Studierende werden zu Kunstlehrern

In der Weimarer Landenbergerschule: Arbeiten an einer Collage Foto: Maik Schuck
Studenten der Bauhaus-Universität im Unterricht in der Landenbergerschule Foto: Maik Schuck

In unserem Projekt "Weimarer Kinderbibel" arbeiten wir zusammen mit der Bauhaus-Universität Weimar. Dr. Andrea Dreyer, Professorin für Kunst und ihre Didaktik, unterrichtet Studentinnen und Studenten und übt mit ihnen Techniken. Zum Beispiel Kalligrafie, Druck, experimentelle Malerei und Collage. Die Studierenden gehen anschließend in die beteiligten Schulklassen und schauen, was sie davon mit den Kindern machen können. Sie entwickeln Ideen, wie die biblischen Texte mit den Kindern zu Papier gebracht werden können. Sie halten Schulstunden, in denen dann höchst kreativ gearbeitet wird, gemalt, gedruckt, experimentiert. Am Ende entstehen viele beeindruckende Werke, die wir ausstellen, und von denen viele auch in einem der Bände der "Weimarer Kinderbibel" abgedruckt werden.

Autorin: Ulrike Greim

Die Studenten der Bauhaus-Universität an der Herderschule Weimar Foto: Maik Schuck
In der Herderschule Weimar Foto: Maik Schuck

Material/Download

Arbeitsblatt als Download